Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Shopping-Erlebnis zu bieten. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Datenschutzerklärung, ich stimme zu.
ok

Die Bea Award für das Jahr 2011


Artikelnummer: 6541211

BEA BlachReport Event-Award verliehen

hochkarätiger Preis, hochkarätige Jury, hochkarätige Preisträger...
Wir durften, wie in den Jahren zuvor, eine Skulptur für die Preisträger entwerfen und fertigen

Den Preisträgern einen herzlichen Glückwunsch.

 Zum vierten Mal hat der BlachReport im Januar 2011 den Event Award BEA verliehen. 

Im Vordergrund der Bewertung stehen beim BEA-Award traditionell die kreativen Aspekte und die Zielorientierung eines Eventprojektes als Instrument der Marketing- und Unternehmenskommunikation. Als Zielsetzung für den Award, der 2008 erstmals vergeben wurde, hatte sich die Redaktion vom BlachReport auf die Fahnen geschrieben, mit dieser Auszeichnung Vielfalt und Qualität in der Livekommunikation zu fördern und zu dokumentieren.

www.bea-award.de

Text von der Homepage von Blach Report:
 

Awardverleihung auf der Best of Events 
 
Zum vierten Mal hat der BlachReport im Januar 2011 den Event Award BEA verliehen. Im Vordergrund der Bewertung stehen beim BEA-Award traditionell die kreativen Aspekte und die Zielorientierung eines Eventprojektes als Instrument der Marketing- und Unternehmenskommunikation. Als Zielsetzung für den Award, der 2008 erstmals vergeben wurde, hatte sich die Redaktion vom BlachReport auf die Fahnen geschrieben, mit dieser Auszeichnung Vielfalt und Qualität in der Livekommunikation zu fördern und zu dokumentieren.

Mitglieder der Jury waren in diesem Jahr Prof. Dr. Hermann-Josef Kiel von der Reinhold-Würth-Hochschule der Hochschule Heilbronn, Dipl.-Kfm. Univ. Ralf G. Bäuchl von der Agentur UMK KulturVision aus Augsburg, Verena Tagwerker von Nokia Siemens Networks in München, Andrea Bisping vom ICM Internationales Congress Center München, Christian Seitz von manroland aus Augsburg und Jens Gießler von Neumann&Müller München.

Der BEA 2011 war in sechs Kategorien ausgelobt:
- Corporate Event
- Brand Event
- Motivationsevent
- PR-/Medien-Event
- Konzept Award
- Tech Award

Mit dem Konzept Award werden unrealisierte Ideenkonzepte für Corporate Events, Brand Events, Motivationsevents oder PR-/Medien-Events ausgezeichnet, die für einen tatsächlichen Auftraggeber oder ein fiktives Briefing erstellt wurden. Der Tech Award stellt eine Sonderkategorie für die technisch-logistische Umsetzung eines Projektes in der Livekommunikation dar. Die Jury zeichnete in diesem Jahr sechs Beiträge mit einem BEA Award aus.

Preisträger BEA BlachReport Event Award 2011

Corporate Event: Jubiläumsveranstaltung 150 Jahre Schaefer Kalk
Einreichung: PP Agentur für Events & Promotions GmbH, Frankfurt
Auftraggeber: Schaefer Kalk GmbH & Co. KG
Durchführungstermin: 31. August 2010, 2. September 2010, 4. September 2010
Durchführungsort: Hahnstätten/Diez

Brand Event: Miele Händlerevents G 5000
Einreichung: Serviceplan Brandevent GmbH & Co. KG, München
Auftraggeber: Miele Österreich GmbH
Durchführungstermin: 17. bis 20. Mai 2010
Durchführungsort: Wals bei Salzburg/Österreich

Motivationsevent: Shopjahrestreffen 2010
Einreichung: Agentur Imagepeople GmbH, Essen
Auftraggeber: mobilcom-debitel Shop GmbH
Durchführungstermin: 26. bis 28. März 2010
Durchführungsort: Hotel Berlin Berlin, Berlin

PR-/Medien-Event: Still-Leben Ruhrschnellweg
Einreichung: TAS Emotional Marketing GmbH, Essen
Auftraggeber: Ruhr.2010 GmbH
Durchführungstermin: 17. bis 19. Juli 2010
Durchführungsort: Ruhrschnellweg A40

Konzept Award: China Market Launch Mercedes-Benz SLS AMG für Presse und Medien
Einreichung: Creators concept & media, Darmstadt / munich one Beijing
Auftraggeber: Mercedes-Benz (China) Ltd.
geplanter Durchführungstermin: März 2010
geplanter Durchführungsort: Auto City Shanghai

Tech Award: Jubiläumsveranstaltung 150 Jahre Schaefer Kalk
Einreichung: PP Agentur für Events & Promotions GmbH, Frankfurt
Technikpartner: Neumann & Müller GmbH, Move GmbH
Auftraggeber: Schaefer Kalk GmbH & Co. KG
Durchführungstermin: 31. August 2010, 2. September 2010, 4. September 2010
Durchführungsort: Hahnstätten/Diez

Die Verleihung der BEA Awards erfolgte am 19. Januar im Rahmen der Fachmesse Best of Events 2011 in Dortmund. Ausgezeichnet wurden die Preisträger mit einer Skulptur vom Hildesheimer Künstler Peter Schmitz.

Teilnehmen am BEA BlachReport Event Award können nationale und internationale Unternehmen, Agenturen, Event-Produzenten, verantwortliche Eventmanager sowie Production Companies oder technische Dienstleister, sofern diese in einer direkten Beauftragung durch den Eventveranstalter projektverantwortlich handelten.

Die Bewertung der eingereichten Konzepte mit Fokus auf Eventidee, Eventkonzeption, Umsetzung, Kreation, Konzeption und Organisation des Events, Integration in eine Kommunikationsstrategie, Budgetplanung und Ergebniskontrolle übernahm die Jury auf der Basis einer Bewertungsgrundlage, die von Prof. Dr. Hermann-Josef Kiel gemeinsam mit Ralf G. Bäuchl entwickelt wurde.

 



Kundenbewertungen für Die Bea Award für das Jahr 2011:


  von: L. am: 26.01.2011
Sehr geehrter Herr Schmitz, seit Jahren suche ich schon nach ansprechenden Preisen oder Pokalen. Hier bin ich endlich fündig geworden.
Was kostet denn solch ein Preis?
Viele Grüße L. Ludewig

Kunst aus der Schmiede Metallgestaltung, Kunstschmiede, Metalldesign und Metallbau vom Feinsten aus Hildesheim. Zertifiziert nach DIN EN 1090 EXC 1 und EXC 2

Warenkorb


Ihr Warenkorb
ist noch leer.

* Alle Preisangaben inkl. MwSt.
** Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins finden Sie hier.

Wir wollen, dass unsere Arbeiten Sie glücklich machen. Zertifiziert nach DIN EN 1090 EXC 1 und EXC 2. Metalldesign und Metallgestaltung aus Hildesheim.

Wir wollen, dass unsere Arbeiten Sie glücklich machen. Zertifiziert nach DIN EN 1090 EXC 1 und EXC 2. Metalldesign und Metallgestaltung aus Hildesheim.