gegossene Zapfen aus Grauguß, weiß pulverbeschichtet


Pfostenabschluß Zapfen
Pfostenabschluß Zapfen
weitere Bilder

Artikelnummer: 8351009-1

Gegossene Zapfen aus Grauguß, weiß pulverbeschichtet.

Ein wunderbare Zierelement.

Der Zapfen hat von unten ein 10 mm Gewinde und kann festgeschraubt werden.

Der Zapfen kann als Pfostenabschluß oder als Schmuckelement bei einem Geländer verwendet werden.

Der Zapfen kann nicht verschweißt oder feuerverzinkt werden.

Höhe. ca 90 mm
Durchmesser ca. 55 cm
Gewinde M10

  • Zapfen
    • Befestigung: Innengewinde M10
    • Durchmesser: 5,5 cm
    • Höhe: 9 cm
    • Material: Grauguß
    • Oberfläche: weiß pulverbeschichtet

Zapfen
Bei Abnahme von 1 Stück Preis per StückLieferfrist 21 Werktage ** 49,- € 

Grundpreis: 49,- €/Stück

Bei Abnahme von 4 Stück Preis per StückLieferfrist 21 Werktage ** 41,- € 

Grundpreis: 41,- €/Stück

Bei Abnahme von 10 Stück Preis per StückLieferfrist 21 Werktage ** 37,- € 

Grundpreis: 37,- €/Stück

Bei Abnahme von 20 Stück Preis per StückLieferfrist 21 Werktage ** 32,- € 

Grundpreis: 32,- €/Stück

Bei Abnahme von 50 Stück Preis per StückLieferfrist 21 Werktage ** 32,- € 

Grundpreis: 32,- €/Stück

49,- € / Stück

inkl. 16% MwSt., zzgl. Versandkosten

Zusätzliche Versandkosten für diesen Artikel: 9,90 €

Lieferfrist 21 Werktage **

Stück:    
Allgemeine Hinweise zur Bestellung

Kundenbewertungen für gegossene Zapfen aus Grauguß, weiß pulverbeschichtet:


Keine Bewertung vorhanden für gegossene Zapfen aus Grauguß, weiß pulverbeschichtet!

Kunst aus der Schmiede Metallgestaltung, Kunstschmiede, Metalldesign und Metallbau vom Feinsten aus Hildesheim. Zertifiziert nach DIN EN 1090 EXC 1 und EXC 2

Warenkorb


Ihr Warenkorb
ist noch leer.

* Alle Preisangaben inkl. MwSt.
** Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins finden Sie hier.

Wir wollen, dass unsere Arbeiten Sie glücklich machen. Zertifiziert nach DIN EN 1090 EXC 1 und EXC 2. Metalldesign und Metallgestaltung aus Hildesheim.