Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Shopping-Erlebnis zu bieten. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Datenschutzerklärung, ich stimme zu.
ok

Trecker Skulptur für die Gemeinde Tarmstedt


Metall & Gestaltung
Trecker Skulptur
Trecker Skulptur
weitere Bilder

Artikelnummer: 995251

Trecker Skulptur für die Gemeinde Tarmstedt

1949 wurde hier „Unter den Linden“ die erste Tarmstedter Ausstellung eröffnet.
Am 27.6.2013 wurde die Skulptur der Öffentlichkeit übergeben.

Die Trecker Skulptur wurde gestiftet von der Tarmstedter Ausstellung GmbH und der Gemeinde Tarmstedt.

Stahlblech gelasert, feuerverzinkt und lackiert.

Breite ca. 4,5 Meter
Höhe ca. 1,8 Meter

  • Skulptur
    • Breite: ca. 4,5 Meter
    • Höhe: ca. 1,8 Meter
    • Material: 3 mm Stahlblech gelasert
    • Oberfläche: feuerverzinkt und anthrazitfarben lackiert

4.700,- € / Stück

inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Zusätzliche Versandkosten für diesen Artikel: 450,- €

Lieferfrist 35 Werktage **
Stück:    

Allgemeine Hinweise zur Bestellung

Kundenbewertungen für Trecker Skulptur für die Gemeinde Tarmstedt:


  von: Rudi am: 30.06.2013
Astrein, ne Trecker Skulptur :-)
LG Rudi

Kunst aus der Schmiede Metallgestaltung, Kunstschmiede, Metalldesign und Metallbau vom Feinsten aus Hildesheim. Zertifiziert nach DIN EN 1090 EXC 1 und EXC 2

4.700,- €Grundpreis: 4.700,- €/Stück (inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten)

Zusätzliche Versandkosten für diesen Artikel: 450,- €

Lieferfrist 35 Werktage **
Stück:   
Warenkorb


Ihr Warenkorb
ist noch leer.

* Alle Preisangaben inkl. MwSt.
** Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins finden Sie hier.

Wir wollen, dass unsere Arbeiten Sie glücklich machen. Zertifiziert nach DIN EN 1090 EXC 1 und EXC 2. Metalldesign und Metallgestaltung aus Hildesheim.

Wir wollen, dass unsere Arbeiten Sie glücklich machen. Zertifiziert nach DIN EN 1090 EXC 1 und EXC 2. Metalldesign und Metallgestaltung aus Hildesheim.