Elegante, detaillierte Skulpturen mit Tablett aus 3mm Stahlblech gestaltet


Metall & Gestaltung
Stahl Skulpturen
Stahl Skulpturen
weitere Bilder

Artikelnummer: 522312

Elegante Skulpuren im Stil vergangener Zeiten.

Sie wurden nach einer Kundenidee in Zusammenarbeit mit unserem Grafikern entworfen.
Sobald die letzten Details stimmten, wurden die Skulpturen aus 3mm
Stahlblech mit einem 50.000° heißem Plasmastrahl Schritt für Schritt herausgetrennt.

Nach einem genußvollen Zinkbad bei einigen hundert Grad Temperatur erhielten die
Skulpturen ihre mattschwarze Oberfläche.

Sie fanden bisher niemanden, der Ihre Idee umsetzen konnte?

Tel. 0 51 21 / 28 29 30

  •   plasmagetrennte Skulpturen
    • Ausführung: in Anlehnung an das Produktbild
    • Größe: 180 cm
    • Material: 3 mm Stahlblech
    • Fertigungsverfahren: plasmagetrennt
    • Erdspieß: Durchmesser 12 mm, Länge ca, 400 mm
    • Oberfläche: Schneidfläche entgratet und geschliffen
    • Oberfläche 2: Zink


Preis je Stück: 548,- EURO
548,- EURO
(inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten)


Zusätzliche Versandkosten für diesen Artikel: 39,90 EURO

Lieferfrist 21 Werktage **
Menge:    

Allgemeine Hinweise zur Bestellung

Kundenbewertungen für Elegante, detaillierte Skulpturen mit Tablett aus 3mm Stahlblech gestaltet:


Keine Bewertung vorhanden für Elegante, detaillierte Skulpturen mit Tablett aus 3mm Stahlblech gestaltet!

Kunst aus der Schmiede Metallgestaltung, Kunstschmiede, Metalldesign und Metallbau vom Feinsten aus Hildesheim. Zertifiziert nach DIN EN 1090 EXC 1 und EXC 2


Preis je Stück: 548,- EURO
548,- EURO
(inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten)


Zusätzliche Versandkosten für diesen Artikel: 39,90 EURO

Lieferfrist 21 Werktage **
Menge:   
Warenkorb


Ihr Warenkorb
ist noch leer.

* Alle Preisangaben inkl. MwSt. und Versandkosten
** Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins finden Sie hier.

Wir wollen, dass unsere Arbeiten Sie glücklich machen. Zertifiziert nach DIN EN 1090 EXC 1 und EXC 2