Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Shopping-Erlebnis zu bieten. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Datenschutzerklärung, ich stimme zu.
ok

Balkongeländer unter Berücksichtigung des Denkmalschutz


weitere Bilder

Artikelnummer: 9000321

Balkongeländer unter Berücksichtigung des Denkmalschutz.
Bei der Erneuerung des Geländers haben wir uns recht eng am ursprünglichen Bestand orientiert.

Die Gesamtlänge des Geländer beträgt ca. 9,30m

Rahmenelement aus T- und Winkelprofilen 35x4mm.
Gesamthöhe ca 1000mm über fertiger Fußboden.
Eckpfosten mit nach innenragender Bodenplatte - nur Aufgestellt mit Bautenschutzmatte.
2 Stück Schwanenhälse aus Flachstahl mit Injektionsmörtel im Sturz verklebt.
Glasleistenrahmen aus VK12mm, am Rahmen verschraubt.
beidseit. Vorlegeband 3mm - grau.
Oberfläche feuerverzinkt. Nasslackierung in RAL 8022.

Glasfüllung aus VSG-8 aus 2x Float 4mm mit matter Folie, Kanten besäumt.


575,- EURO

Grundpreis: 575,- EURO/m

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Zusätzliche Versandkosten für diesen Artikel: 49,- EURO

Lieferfrist 21 Werktage **
Menge:    

Allgemeine Hinweise zur Bestellung

Kundenbewertungen für Balkongeländer unter Berücksichtigung des Denkmalschutz:


Keine Bewertung vorhanden für Balkongeländer unter Berücksichtigung des Denkmalschutz!

Kunst aus der Schmiede Metallgestaltung, Kunstschmiede, Metalldesign und Metallbau vom Feinsten aus Hildesheim. Zertifiziert nach DIN EN 1090 EXC 1 und EXC 2

575,- EUROGrundpreis: 575,- EURO/m (inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten)

Zusätzliche Versandkosten für diesen Artikel: 49,- EURO

Lieferfrist 21 Werktage **
Menge:   
Warenkorb


Ihr Warenkorb
ist noch leer.

* Alle Preisangaben inkl. MwSt. und Versandkosten
** Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins finden Sie hier.

Wir wollen, dass unsere Arbeiten Sie glücklich machen. Zertifiziert nach DIN EN 1090 EXC 1 und EXC 2. Metalldesign und Metallgestaltung aus Hildesheim.