Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Shopping-Erlebnis zu bieten. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Datenschutzerklärung, ich stimme zu.
ok

hinterleuchteter Salamander aus Stahlblech geschweißt


Metall & Gestaltung
Echse hinterleuchtet
Echse hinterleuchtet
weitere Bilder

Artikelnummer: 516220

✓ Eigenproduktion

Hinterleuchteter Salamander aus Stahlblech geschweißt.
Die Echse ist aus einzelnen Blechteilen zusammengeschweißt und mit Schlagmetall blattversilbert.

Die wandhängende Skulptur ist mit einer Leuchtstofflampe, die mit einer farbigen Filterfolie ausgestattet ist, hinterleuchtet.

Die Skulptur zum Sonderpreis ist bereits verkauft.
Zum regulären Preis können wir Ihnen eine ähnliche Arbeit natürlich fertigen.

  • Tierskulptur
    • Leuchtmittel: wird nicht mit geliefert
    • Material: Stahlblech
    • Oberfläche: flammoxidiert und farblos lackiert
    • Länge: 300 cm
    • Beleuchtung: mit Leuchtstofflampe hinterleuchtet

1.800,- € / Stück

-35% 2)

UVP: 2.750,- €

inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Zusätzliche Versandkosten für diesen Artikel: 150,- €

2) Ersparnis gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers.


Kundenbewertungen für hinterleuchteter Salamander aus Stahlblech geschweißt:


Keine Bewertung vorhanden für hinterleuchteter Salamander aus Stahlblech geschweißt!

Kunst aus der Schmiede Metallgestaltung, Kunstschmiede, Metalldesign und Metallbau vom Feinsten aus Hildesheim. Zertifiziert nach DIN EN 1090 EXC 1 und EXC 2

Warenkorb


Ihr Warenkorb
ist noch leer.

* Alle Preisangaben inkl. MwSt.
** Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins finden Sie hier.

Wir wollen, dass unsere Arbeiten Sie glücklich machen. Zertifiziert nach DIN EN 1090 EXC 1 und EXC 2. Metalldesign und Metallgestaltung aus Hildesheim.

Wir wollen, dass unsere Arbeiten Sie glücklich machen. Zertifiziert nach DIN EN 1090 EXC 1 und EXC 2. Metalldesign und Metallgestaltung aus Hildesheim.