Aufzugverkleidung für das "Städtisches Kaufhaus" in Leipzig


Artikelnummer: 783115

  • Entwurf: Architekturbüro Dr. Wolfgang Hocquél, Denkmalpfleger beim Regierungspräsidium Leipzig

    Arbeit unseres Meisters Thomas Kerl.


Ein Teil der Fotos stammt von leizig-hoch-zwei
http://www.leipzig-hoch-zwei.de/2010/09/24/ein-geschmiedeter-blickfang-im-stadtischen-kaufhaus/)


Hier der Blog Beitrag von Lutz mit freundlicher Genehmigung von Leipzig-hoch zwei:

Ein geschmiedeter Blickfang im Städtischen Kaufhaus

von Lutz 24/09/10

Wer schon einmal den Weg in die Büroräume oder Arztpraxen in den oberen Etagen vom Städtischen Kaufhaus gefunden hat, wird bestimmt irgendwann die Möglichkeit des Aufzugs dort genutzt haben. Mich erinnert dieses Schmuckstück immer an die alten Aufzüge, die mit ihren aufwendigen Verzierungen und Schnörkeln oftmals Schauplatz für den einen oder anderen Schwarz-Weiß-Klassiker waren. Daher ist es verständlich, dass mich die Leipziger und die Besucher unserer schönen Stadt schon oft gefragt haben, wer sich denn bei der Gestaltung des Aufzugs im Städtischen Kaufhaus so viel Mühe gegeben hat. Da habe ich mich mal für Sie schlau gemacht, um das Geheimnis zu lüften.

Wie der alteingesessene Leipziger vielleicht weiß, wurde das Städtische Kaufhaus in den 90er Jahren grundlegend saniert. In diesen Jahren hat sich auch die Leipziger Traditionsfirma Kunst- und Bauschlosser GmbH, die von 1959 bis 2003 existierte, an der Sanierung des Gebäudes beteiligt. Ich konnte mit Thomas Kerl sprechen, der damals zusammen mit seinen Kollegen Peter Kappes und Volker Claus in der Kunstschmiede für die Ausführung der Aufzugverkleidung zuständig war. Heute arbeitet Thomas Kerl in Hildesheim bei einem bekannten Designer als Werkstattleiter und Konstrukteur. Er erinnert sich aber gern an die Zeit in Leipzig zurück und hat mir ein bisschen darüber erzählt.

Alles fing an mit den Entwürfen aus dem Leipziger Büro für architekturbezogene Kunst und Denkmalpflege unter der Direktion von Wolfgang Hocquél. Die Stahlkonstruktion des Aufzugs sowie die aufwendigen Kunstschmiedearbeiten für die Aufzugverkleidung hat dann die Kunst- und Bauschlosser GmbH übernommen. “Den Auftrag für den geschmiedeten Aufzug hat die Firma damals wegen ihrer Bekanntheit in den Leipziger Restaurationskreisen und in der Denkmalpflege bekommen”, erzählte mir Thomas Kerl nicht ohne Stolz. “Insgesamt ein halbes Jahr hat es gedauert, bis die Konstruktion stand, die Verkleidung geschmiedet und alles zum Einbau vorbereitet war. Die Installation des fertigen Aufzugs selbst hat dann nochmal vier bis sechs Wochen gedauert”, verriet mir der Schlossermeister.

Doch nicht nur dieses Projekt gehört im Städtischen Kaufhaus zu den Arbeiten der Firma, sondern auch das geschmiedete Treppengeländer im gleichen Treppenhaus, welches aufwendig vom Kunstschlosser restauriert wurde. Und wenn Sie vom Neumarkt ins Städtische Kaufhaus kommen, ist Ihnen vielleicht schon einmal das Eingangstor aufgefallen: Das wurde von Peter Kappes, dem Kollegen aus der Leipziger Zeit, in den 90er Jahren neu geschaffen. Weitere geschmiedete Kunstwerke im Städtischen Kaufhaus sind zudem das Treppengeländer und die Wandhandläufe im Eingang Universitätsstraße.

Thomas Kerl und seine Kollegen haben übrigens an vielen weiteren Restaurierungsarbeiten in Leipzig seit den 1970er Jahren mitgewirkt, so zum Beispiel am Gohliser Schlösschens, dem Fregehaus in der Katharinenstraße, der Handwerkerpassage oder dem Barockgeländer in der Petersstraße.

Sie sehen, das Städtische Kaufhaus und die Innenstadt haben einige Schätze zu bieten, die im ersten Moment nicht gleich ins Auge fallen, die Sie beim näheren Hinsehen aber bestimmt begeistern werden. Aber machen Sie sich doch einfach selbst ein Bild!



Lieferfrist 84 Werktage **

Kundenbewertungen für Aufzugverkleidung für das "Städtisches Kaufhaus" in Leipzig:


Keine Bewertung vorhanden für Aufzugverkleidung für das "Städtisches Kaufhaus" in Leipzig!

Kunst aus der Schmiede Metallgestaltung, Kunstschmiede, Metalldesign und Metallbau vom Feinsten aus Hildesheim. Zertifiziert nach DIN EN 1090 EXC 1 und EXC 2

Warenkorb


Ihr Warenkorb
ist noch leer.

* Alle Preisangaben inkl. MwSt. und Versandkosten
** Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins finden Sie hier.

Wir wollen, dass unsere Arbeiten Sie glücklich machen. Zertifiziert nach DIN EN 1090 EXC 1 und EXC 2