"1200 Jahre Josephinum: Zukunft aufBlättern"


Metall & Gestaltung
Projektarbeit Josephinum
Projektarbeit Josephinum
Artikelnummer: 574585

"1200 Jahre Josephinum: Zukunft auf Blättern"

Anlässich der Projektwoche des Josephinums haben einige Schüler und Schülerinnen in unserer Werkstatt ein Regal aus 5 mm Draht gefertigt.

In dieses Regal nach und nach von den Schülern gefertigte Bücher gelegt.

Nach einer Idee von Dr. Sabine Schreiner in Kooperation mit OstR i.R. Herbert Nitsche und 3 Schülern (Paul Wolpers, Lea Ossenkopp und Ellen Hannich ) wurde das Projekt in nur 3 Tagen bei uns im Atelier realisiert.

Die drei Schüler haben vorher noch nie einen Schweißbrenner in der Hand gehabt, konnten aber mit unserer Betreuung ein klasse Ergebnis vorweisen.

Uns hat´s Spaß gemacht.

„Das Bischöfliche Gymnasium Josephinum versteht sich als eine moderne und innovative Schule auf dem Fundament seiner langen Geschichte“, so heißt es im Leitbild der Schule. Das bedeutet, dass Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit erhalten, nach ihren Fähigkeiten eigenständig Wissen zu erschließen: Das Projekt „1200Jahre Josephinum: Zukunft aufBlättern“ soll dies an einem markanten Zeitpunkt der Schulgeschichte, dem 1200jährigen Jubiläum, besonders deutlich machen. Die gesamte Schule wird mit einbezogen, indem jede Klasse und jeder Kurs einen eigenen Beitrag in Form eines selbst gestalteten Buches beisteuert.



Lieferfrist 3 Werktage **

Kundenbewertungen für "1200 Jahre Josephinum: Zukunft aufBlättern":


Keine Bewertung vorhanden für "1200 Jahre Josephinum: Zukunft aufBlättern"!

Kunst aus der Schmiede Metallgestaltung, Kunstschmiede, Metalldesign und Metallbau vom Feinsten aus Hildesheim. Zertifiziert nach DIN EN 1090 EXC 1 und EXC 2

Warenkorb


Ihr Warenkorb
ist noch leer.

* Alle Preisangaben inkl. MwSt. und Versandkosten
** Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins finden Sie hier.

Wir wollen, dass unsere Arbeiten Sie glücklich machen. Zertifiziert nach DIN EN 1090 EXC 1 und EXC 2